Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,

der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.

(George Bernhard Shaw)

Drum liebe Leute lasst Euch sagen:
wandert viel, dann bleibt Ihr jung.
Und statt zu stöhnen und zu klagen,
bekommt Ihr spielend neuen Schwung.

Wander- und Veranstaltungsplan 2018 des Hunsrückvereins Rheinböllen

 

 

 

Einladung zur Wanderwoche des Hunsrückvereins e.V.

- Ortsgruppe Rheinböllen in Zusammenarbeit mit der

Tourist-Information Rheinböllen

23. bis 27.Juli 2018

für Gäste und Einheimische mit Spaß am Wandern, an der Natur, Geschichte und Kultur

Wanderprogramm:

Montag, 23.Juli 2018

Rund um Erbach

Wanderführung: Alfred Zahn (06764/7491151)

Start: 10.00 Uhr an der Volksbank Rheinböllen

Fahrt in Fahrgemeinschaften zur Grillhütte nach Erbach,

von dort führt die Wanderung in Richtung Steeg, Breitscheider Höhe und wieder zurück zur Grillhütte. Zum gemeinsamen Abschluss wird ein Picknick vorbereitet. Auch für Getränke ist gesorgt.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 9 km

 

Dienstag, 24. Juli 2018

Wanderung bei der Nunkirche

Wanderführung: Heinz-Josef Kirschner (06764/960707)

Start: 12.30 Uhr an der Volksbank in Rheinböllen

In Fahrgemeinschaften wird nach Sargenroth zur Nunkirche gefahren.

Die Wanderung geht an der Jugendherberge vorbei ins Tal Richtung Tiefenbach, durch den Ort und entlang des Bachs nach Riesweiler. Weiter geht es Richtung Flugplatz für Modellflugzeuge und durch das Tal in Richtung Holzbach. Dann führt der Weg an dem Wochenendgebiet vorbei zum Ausgangspunkt Nunkirche.

Der Weg ist ca. 14-15 km lang.

Abschluss ist im Gasthaus Waldsee, Argenthal.

 

Mittwoch, 25.Juli 2018  Ruhetag

 

Donnerstag, 26. Juli 2018

Unterwegs auf dem Rheingauer Klostersteig

Wanderführung: Manfred Pilger (06764-2466) und Wolfgang Kräll (06764-302294)

Start: 09.00 Uhr an der Volksbank Rheinböllen.

In Fahrgemeinschaften geht es zur Fähre nach Ingelheim und weiter nach Geisenheim-Johannisberg.
Navigationsziel: 65366 Geisenheim-Johannisberg, Schlossalle
Der Rheingauer Klostersteig
führt vom Kloster Eberbach über eine Gesamtlänge von fast 30 km bis zur Marienkirche in Rüdesheim-Aulhausen. Wir wandern ein Teilstück des Klostersteiges und zwar vom Kloster, heute Schloss Johannisberg, bis zu einer Höhe von 580 m zur Hallgartener Zange. Es handelt sich um eine sportive Tour. Sie führt lange Zeit nur bergauf und dabei überbrücken wir mehrere 100 Höhenmeter. Von der Hallgartener Zange geht es dann abwärts bis nach Oestrich-Winkel. Die Gesamtlänge der herausfordernden Wanderung beträgt ca. 18 km. Bitte genügend Getränke mitnehmen.

 

Alternative Wanderung

Wanderführung: Josef Karl (06766-392)

Start: 12.00 Uhr an der Volksbank in Rheinböllen

Wir fahren mit der Fähre in Ingelheim zur Schlossallee zum Schloss Johannisberg im Rheingau. Dort beginnt die Wanderung über einige Qualitätswege wie Rheinsteig, Mühlenwanderweg und Klostersteig. Höhepunkt der Wanderung ist das Kloster Marienthal. Der Kreuzweg dieser Abteikirche ist ein weiteres Highlight der Tour.

Wanderstrecke ca. 9 km
Beide Gruppen treffen sich zum Abschluss gegen 17 Uhr in Fetzers Weinstübchen in Oestrich-Winkel.
Navigationsziel: 65375 Oestrich-Winkel, Römerstraße 20 (Fetzers Weinstübchen)

 

Freitag, 27. Juli 2018

Im Verbotenen Soon

Wanderführung: Günter Jung (06764-2772)

Start: 9.30 Uhr an der Volksbank in Rheinböllen

Fahrt zum Forsthaus Entenpfuhl/Wanderparkplatz am Denkmal „Jäger aus Kurpfalz“, Wanderung von Entenpfuhl auf dem Soonwaldsteig zur Alteburg, auf dem Willigisweg zur Schinderhanneshöhle und zurück zum Parkplatz

Länge der mittelschweren Rundwanderung ca. 15 km

Abschluss ist in Kreershäuschen.

 

 

 

Mo.30.07.     Kirmeswanderung bei Dichtelbach

(Abschluss in Dichtelbach auf der Kirmes)

Wanderführung: Helmut Bast Tel. 06764-643

 

05.08.          Sommerfest des Hunsrückvereins

Das traditionelle Sommerfest des Hunsrückvereins ist am Sonntag, dem 5. August, auf dem Grillplatz „Auf der Eich“ in Rheinböllen.

Alle Mitglieder, aktive und nicht mehr aktive, sind dazu herzlich eingeladen.

Begonnen wird um 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Für Getränke und Grillfleisch ist gesorgt. Kuchen- oder Salatspenden für das Buffet sind sehr willkommen.

Der Kostenbeitrag beträgt 5.00 Euro pro Teilnehmer.

Bitte Gedecke, Gläser und die Liederbücher mitbringen.

 

12.08.          Wanderung im Brohltal und Fahrt mit dem Vulkanexpreß

Wanderführung: Hans Schubach Tel. 06764-700

 

 

19. Genußradeln "Rund um den Chiemsee" von Sonntag den 19. bis Sonntag 26.August 2018

(ausgebucht)

 

 

Samstag 08.09.2018

Einladung zu einer Wanderung mit dem HV.     Termin:       Samtag, 8. September 2018. Treffpunkt:  Sportplatz in Riesweiler. 10.00 Uhr. Länge:        10 - 12 km Wanderung zum Simmerkopf und zur Eremitage Maria Reizenborn, auch Räzebore genannt. Hier wird ein kleiner Imbiss gereicht, um anschließend zum Ausgangspunkt zurück zu wandern. De Räzebore ist eine im Soonwald bei Riesweiler gelegene ehemalige Einsiedelei. Die Eremitage liegt an einem Pilgerweg von Simmern nach Spabrücken, der hier den Soonwaldrücken überquerte. Diesen Ort wählte man da sich hier die Quelle Maria Reizenborn befand, im Hunsrücker Platt Räzebore, der man im Mittelalter heilsame Wirkung aufgrund einer Legende nachsagte. Sie diente den Pilgern sowie den Jägern im 17. Jahrhundert als Raststätte. In vorchristlicher Zeit hat sich hier ein Heiligtum der Kelten befunden, von dem Steinfiguren um das Jahr 1000 in die evangelische Kirche in Riesweiler vermauert wurden, die dort noch sichtbar sind. Bitte bei Teilnahme anmelden. An meine E-Mail-Adresse. info.rentmeisterdruck@t-online.de

 

09.09.           Rundwanderung Sankt-Oswald-Schleife bei Manubach

Wanderführung: Günter und Ilona Jung           Tel. 06764-2772

 

16.09.          125 Jahre Hochsteinchenturm – Sternwanderung

Der Hunsrückverein, Ortsgruppe Rheinböllen bietet eine geführte Wanderung an vom Fuß des Hochsteinchens zum Hochsteinchenturm.

Geplanter Start: 9.00 Uhr.

Nach dem Mittagessen gibt es eine weitere Wanderung vom Hochsteinchen zum Walderlebniszentrum Soonwald.

Das Walderlebniszentrum wird 10 Jahre alt und feiert mit einem vielfältigen Programm.

Die Wanderer werden mit einem Shuttlebus zurück nach Rheinböllen gebracht.

 

 

 

20.-23.09.     Mehrtageswanderung im Schwarzwald

Organisation: Karin und Werner Wayand         Tel. 06764-2864

Viertagewanderung im Schwarzwald – Poppeltal.

Der Hunsrückverein Rheinböllen wird 2018 in der Zeit vom 20.09 – 23.09.2018 vier Tage im Schwarzwald wandern. Die vier Wanderungen sind mittelschwer 13 bis 16 Km lang. Uns stehen 10 Doppelzimmer zu je 32.-€ bis 35,- € pro Person und Nacht mit Frühstück,  3 Einzelzimmer zu je 37,- € bis 40,- €  und Nacht mit Frühstück zur Verfügung, außerdem wird eine  Kurtaxe von 2,- € pro Tag erhoben. Die Zimmer haben alle DU/WC, Balkon, Telefon und TV. Die verbindlichen Anmeldungen werden Samstag 27 .01.2018 ab 8:00 Uhr von den Organisatoren Karin und Werner Wayand unter der Tel. Nr. ( 06764/2864) entgegen genommen. Fragen zu den Wanderungen werden gerne beantwortet. Ein Informationstreffen ist noch geplant.  Der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

 

Blick in die "Rheinhessische Schweiz"

 

07.10.          Federweißenwanderung bei Sprendlingen mit Einkehr im Weinhaus Huth in Sprendlingen. (Buswanderung mit Anmeldung)

Wanderführung: Josef Karl         Tel. 06766-392

Wir treffen uns um 12:30 Uhr am ZOB (Busbahnhof) zur Anfahrt nach Wolfsheim.

Es sind 2 Wanderstrecken vorgesehen: 13 km u. 8 km

Diejenigen die die Lange Stecke wandern, werden mit dem Bus nach Wolfsheim gefahren und von hier aus beginnt die ca. 13 km lange Wanderung.

Wer die 8 km Strecke wandern will, wird mit dem Bus bis Vendersheim gefahren und beginnt von dort die Wanderung. Diese Tour wird von Wolfgang geführt. Unterwegs besteht die Möglichkeit beim Golfhotel eine Kaffeepause einzulegen.

Beide Touren führen durch die Weinberge mit tollen Aussichten auf die rheinhessiche Toskana, über den Wißberg mit seinem Golfplatz und 

zum gemütlichen Abschluß geht es dann in das Weingut Huth in Sprendlingen.

 

21.10.          Moselsteig Seitensprung „Leiermannspfad“

Wanderführung: Marita und Günter Hees        Tel. 06761-6641

 

11.11.           Wandern im Stadtwald Koblenz

Wanderführung: Otto Schrod      Tel. 06764-838

 

25.11.           Vereinsabend im Alten Schulsaal des Gemeindezentrums Rheinböllen

 

 

09.12.           Nikolauswanderung

Ansprechpartner: Josef Karl        Tel. 06766-392

 

Sa.15.12.     Adventsfeier im Alten Schulsaal des Gemeindezentrums Rheinböllen

(mit Anmeldung)

 

31.12.          Silvesterwanderung in Ellern

Ansprechpartner: Josef Karl        Tel. 06766-392

 

 

Wanderplan 2018 PDF-Datei zum Ausdrucken
Wanderplan 2018.pdf
PDF-Dokument [20.3 KB]

Wir wandern bei jeder Witterung. Es gibt für jedes Wetter die richtige Kleidung.

Für Unfälle bei unseren Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz.
Es haftet weder der Hunsrückverein noch der jeweilige Wanderführer.

Wanderungen in der Woche sowie ausführliche Beschreibungen zu allen anderen Wanderungen, Touren und Veranstaltungen werden kurzfristig in den Soonwaldnachrichten, der lokalen Presse und auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Bei einer Begrenzung der Teilnehmeranzahl gilt die Reihenfolge der Eingänge der verbindlichen Anmeldungen und die Reihenfolge der Überweisungen des Teilnehmerpreises. Mitglieder werden bevorzugt.

Bitte helfen Sie mit, die Natur und die Umwelt zu schützen - eine wesentliche Aufgabe des Hunsrückvereins.


 

 

Änderungen im Veranstaltungsplan bleiben uns vorbehalten. Bitte die Termine immer in der Homepage und in der Presse nachprüfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunsrückverein Rheinböllen