Das Corona Virus bereitet  uns Unbehagen,

doch hält es uns nicht ab

vom Wandern und Radeln.

Wir sind unterwegs auch in dieser Zeit,

aber stets zur Achtsamkeit bereit.

Sind wir dann  draußen in unsrer schönen Natur,

gibt es von Frust mehr keine Spur.

 

Es grüßt euch euer Vorstand.

Bleibt gesund und munter.

Lasst euch die gute Laune nicht nehmen.

 

Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,

der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.

(George Bernhard Shaw)

Drum liebe Leute lasst Euch sagen:
wandert viel, dann bleibt Ihr jung.
Und statt zu stöhnen und zu klagen,
bekommt Ihr spielend neuen Schwung.

 

Bei unseren Wanderungen gelten die aktuellen Corona-Regeln.

 

Corona Wegweiser vom Deutschen Wanderverband

Corona Wegweiser des Deutschen Wanderverbandes
Empfehlung des Deutschen Wanderverbandes
Corona-Wegweiser für Wandervereine und W[...]
PDF-Dokument [134.2 KB]

Wanderplan 2022

 

 

 

 

 

14.08.2022 Wanderung "Von Langenthal nach Waldfriede"

 

Diese 12 km Rundtour führt über eine vielfältige Kulturlandschaft im südlichen
Soonwald und ist streckenweise mit der zertifizierten Vitaltour Willigisweg
identisch.

Thema:          Auf den Spuren von Erzbischof Willigis und Schinderhannes
Treffpunkt:      9:00 Uhr an der Volksbank in Rheinböllen oder
                        9:30 Uhr in Langenthal, Parkplatz Kirchstraße

Start:                9:40 Uhr
Ende:                ca. 13:30 Uhr
Streckenprofil:   12,3 km / 300 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Wanderführer:         Norbert Vogt und Alfred Zahn

Rucksackverpflegung ist erwünscht, bitte an ausreichend zu trinken denken.
Nichtmitglieder sind immer willkommen.
Einkehrmöglichkeiten nach der Wanderung bestehen im nahegelegen Auen oder
in Spall.
Wer mit auf dem „Spaller Hof“ einkehren möchte, bitte Anmeldung per E-Mail an: n.vogt@t-online.de

 

 

18.08 2022 Einladung zur Wanderung mit Muße mit Wolfgang und Josef

 

Der Hunsrückverein Rheinböllen hat für den 18.08.2022 eine „Brotzeitwanderung“ geplant. Die Wanderführer Josef Karl und Wolfgang Kräll haben die Traumschleife „Zum Pfalzblick“ ausgesucht. Die Tour ist ca. 6,5 km lang. Der Start auf dem Rundkurs erfolgt bei schönem Wetter um 10.00 Uhr ab der Gemeindehalle in Langscheid zum bekannten Aussichtsplatz „Sauzahn“. Dort gibt es eine Brotzeit. Brot, Getränke, einen Teller, Becher und Besteck bringen die Wanderer mit. Für den Belag sorgen die Wanderführer.

Bei dieser Muße-Wanderung ist ausnahmsweise eine Anmeldung erforderlich.

Josef und Wolfgang freuen sich auf eine rege Teilnahme und schöne Stunden.

Um Anmeldung vom 9.08. bis spätestens 15.08.2022 bei W. Kräll, Telefon: 06764-302294 wird gebeten.

Noch werden helfende Hände für die Vorbereitung der Bewirtung am Rastplatz gesucht. Helfer melden sich bitte ebenfalls telefonisch bei Wolfgang Kräll.

 

 

28.08.2022 Sommerfest des Hunsrückvereins

 

Das traditionelle Sommerfest des Hunsrückvereins ist am Sonntag, dem 28. August, auf dem Grillplatz „Auf der Eich“ in Rheinböllen.

Alle Mitglieder, aktive und nicht mehr aktive, sind dazu herzlich eingeladen.

Begonnen wird schon um 12.00 Uhr.

Für Getränke und Grillfleisch ist gesorgt.

Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Salat- und Kuchenspenden für das Buffet sind sehr willkommen.

Bitte das Geschirr für Essen und Kaffeetrinken und Gläser mitbringen und falls vorhanden eine Thermoskanne für den Kaffee.

Statt eines Kostenbeitrags bitten wir um eine Spende.

Liederbücher nicht vergessen! Wenn möglich auch einen Campingstuhl mitnehmen.

 

Bitte bis zum 22. August bei Ilona Jung anmelden, Tel. 06764 2772 oder E-Mail:

HunsrueckvereinRheinboellen@gmail.com

 

29.08. bis 02.09.2022 Wanderwoche für Gäste und Einheimische

 

Montag, 29.08.2022:     Rheinhöhenwanderung bei Henschhausen

Treffpunkt: KiR in Rheinböllen um 10.30 Uhr

In Fahrgemeinschaften wird nach Langscheid zum Parkplatz am Gemeindehaus gefahren.

Von hier aus geht die Wanderung zur Rheinhöhe mit Blick auf Bacharach, dann weiter nach Henschhausen zum Pfalzblick und wieder zurück nach Langscheid.

Die mittelschwere Wanderung ist ca. 10 km lang. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.

Wanderführer: Alfred Zahn, Handy 0157-37031662

 

Dienstag, 30.08.2022:     5-Dörfer-Tour bei Nieder Kostenz

Treffpunkt: KiR in Rheinböllen um 10.30 Uhr

Wir fahren in Fahrgemeinschaften nach Nieder Kostenz. In der Ortsmitte biegen wir von der Mühlenstraße rechts ab auf die Hauptstraße Richtung Metzenhausen/Todenroth und erreichen nach ca. 250 m den Parkplatz am Ortsende.

Um 11.00 Uhr starten wir die Wanderung. Von Nieder Kostenz aus erwandern wir über die Hunsrückhöhen die kleinen Dörfer Metzenhausen, Todenroth, Schwarzen. Die drei letztgenannten Dörfer liegen etwas abgelegen der Hauptverkehrsstraßen und haben zusammen nur knapp 300 Einwohner. Von Schwarzen geht es dann nach Ober Kostenz und von dort zurück nach Nieder Kostenz.

Die Wanderung ist ca. 14,8 km lang. Sie kann auf 10,5 km bzw. 12 km abgekürzt werden. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.

Einkehrmöglichkeiten nach der Wanderung bestehen im nahegelegen Kirchberg.

Wanderführer : Hans Schubach, Handy 0171 / 2826123

 

Mittwoch, 31.08.2022:     Ruhetag

 

Donnerstag, 01.09.2022:     Mirza Alpe-Wanderung bei Mörz

 

Treffpunkt: KiR in Rheinböllen um 12.30 Uhr

In Fahrgemeinschaften wird nach Mörz zum Gemeindehaus gefahren. Hier beginnt die Wanderung.

Am Ourbach wandern wir entlang bis zur Sulzmühle. Dort treffen wir auf den Dünnbach, auch Deimerbach genannt. Ein Höhepunkt am Weg ist der Mörzer Wasserfall.
Vorbei an der Sabelsmühle und der Reifenmühle wandern wir heraus aus dem Tal. Nach einem Anstieg geht es über Wald und Wiesenwege zurück nach Mörz.

Länge: 11,5 Kilometer

Dauer: etwa 4 Stunde

Die Wanderung kann abgekürzt werden.

Einkehr: in Mörz im Hotel Restaurant "Zum Mühlental"

Wanderführung: Günter und Ilona Jung, Telefon 06764 2772

 

Freitag, 02.09.2022:     Mühlenwanderung durch 5 Bachtäler

Treffpunkt: KiR in Rheinböllen um 10.30 Uhr

Wir fahren in Fahrgemeinschaften nach Ney, Waldstraße (2. Straße links) und weiter bis zum Parkplatz am Sportplatz der SG Ehrbachtal.

Um 11.00 Uhr starten wir die Wanderung (12,5 km) durch Ney, dem Neyer- und Kobels-Bachtal zur Hierer-Mühle (Einkehr um 12.30 Uhr möglich). Nach der Mittagspause wandern wir durch das Ehrbachtal vorbei an der Schönecker-Mühle bis zur Daubisberger Mühle, dann folgen wir dem Hunsrückwanderweg durch das Preisbachtal zum Schönecker Stahlbrunnen, wechseln hier zum Liesenfeldbachtal und erreichen die Baunhöller Mühle (Kaffeepause möglich). Danach geht es über die Neyer Höhe zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderführerin: Helga Wendling, Telefon 06764-2159, Handy 0175-1002014

 

12.09. bis 19.09.2022 Rad- und Wanderwoche an der Müritz

Die Rad- und Urlaubsreise an die Müritz findet statt mit ca. 30 Teilnehmenden.

Organisatoren: Walter Conrad, Günter Hees und Alfred Zahn

 

 

 

 

02.10.2022 Auf der Traumschleife Mittelalterpfad bei Herrstein mit Gaby und Edeltraud

 

16.10.2022 Traumschleife Rabenlay bei Gondershausen mit Christa und Friedrich 

 

06.11. 2022 Nachtwanderung bei Argenthal mit Hans und Alfred

 

19.11.2022 Vereinsabend im alten Schulsaal

Geselliger Abend mit dem Schriftsteller und Mundartdichter Josef Peil

 

10.12.2022 Nikolauswanderung mit Josef

 

17.12.2022 Adventsfeier im alten Schulsaal

 

31.12.2022 Silvesterwanderung mit Josef

 

Einmal im Monat wird eine Wanderung mit Muße und eine Radtour angeboten. Die Teilnehmer der Radtour werden per E-Mail informiert. Wenn Sie nicht im Verteiler sind und teilnehmen möchten, geben Sie uns Bescheid.

 

Unser Wanderplan 2022 zum Ausdrucken:

Wanderplan 2022 zum Ausdrucken
Plan 22 für Homepage2.docx
Microsoft Word-Dokument [19.5 KB]

 

Bitte aus Gründen der Müllvermeidung wiederverwertbare Trinkgefäße zur Wanderung mitbringen (falls unterwegs Getränke angeboten werden).

 

Ebenso bitte an unser Liederheft denken.

 

Wir wandern bei jeder Witterung. Es gibt für jedes Wetter die richtige Kleidung.

Für Unfälle bei unseren Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz.
Es haftet weder der Hunsrückverein noch der jeweilige Wanderführer.

Wanderungen in der Woche sowie ausführliche Beschreibungen zu allen anderen Wanderungen, Touren und Veranstaltungen werden kurzfristig in "Heimat Aktuell", der lokalen Presse und auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Bei einer Begrenzung der Teilnehmeranzahl gilt die Reihenfolge der Eingänge der verbindlichen Anmeldungen und die Reihenfolge der Überweisungen des Teilnehmerpreises. Mitglieder werden bevorzugt.

Bitte helfen Sie mit, die Natur und die Umwelt zu schützen - eine wesentliche Aufgabe des Hunsrückvereins.


 

 

Änderungen im Veranstaltungsplan bleiben uns vorbehalten. Bitte die Termine immer in der Homepage und in der Presse nachprüfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunsrückverein Rheinböllen