Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,

der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.

(George Bernhard Shaw)

Voranzeige:

Hallo Wanderfreunde,

der Hunsrückverein Rheinböllen führt  2018 eine Wanderreise nach Kreta durch. Diese Reise wird in der Zeit vom 05.05.2018 – 15.05.2018 stattfinden. Alle Modalitäten sind u. s. hinterlegt.

Interessenten können sich ab dem 14.10.2017 bei Josef Karl (Telefon 06766-392, mobil: 0151-24095644) E-Mail: juppi.karl@t-online.de anmelden. Vereinsmitglieder werden bevorzugt.

 

Ausschreibung zur Kreta Wanderreise
Kreta2018AusschreibungEndgültig.pdf
PDF-Dokument [57.7 KB]
Wanderplan Kreta
Wanderplan.3 Kräll 2018 (003).pdf
PDF-Dokument [39.9 KB]

Wander- und Veranstaltungsplan 2017 des Hunsrückvereins Rheinböllen

Oktober

 

22.10.          Wanderung bei Hüffelsheim, dem „Dorf auf der Höhe"

                    Wanderführung: Alfred Zahn

Wir treffen uns an der Volksbank um 12.30 Uhr und fahren nach Hüffelheim und  Parken dort am Sportplatz . Die Wanderung führt uns durch Wald, Feld und Weinberge  mit schönen Ausblicken auf den Hunsrück, vorbei an Schloß Böckelheim sowie dann mit Ausblicken ins Nahetal.
Der Wanderweg ist mittelschwer, die Länge beträgt c.a. 15 Km und kann leider nicht abgekürzt werden.
Die Einkehr ist um  ca.17.30 Uhr in der  Rotenfelsstube in Traisen vorgesehen. Ich werde  die Speisekarte beim Treffen am Sportplatz vorlegen.
Bei Rückfragen Alfreds Handy Nr.:
0157 370 316 62

November

 

Wanderung  „Warum denn in die Ferne schweifen …“

 

Am Sonntag, den 12. Nov. 2017, unternimmt der Hunsrückverein Rheinböllen unter der Führung von Helga Wendling eine Rundwanderung von 14 km durch             den Ingelheimer Wald.

Treffpunkt ist am Dorfplatz/Bushaltestelle in Dichtelbach um 11.00 Uhr.

Gewandert wird überwiegend  über Waldwege zur  Waldgaststätte „Emmerichshütte“. Hier schließt sich um 12.30 Uhr die Wandergruppe an, die den Eichhörnchen-Wanderweg  (5 km) mit dem Erlanger Denkmal und einem Feuchtbiotop mit wandert. Gegen 14.00/14.30 Uhr erreichen wir wieder die Waldgaststätte „Emmerichshütte“ und kehren gemeinsam ein.

Gegen 16.00 Uhr startet die Wandergruppe über einen schönen Waldweg zurück zum Ausgangspunkt Dichtelbach.         

Gäste sind beim Hunsrückverein Rheinböllen wie immer herzlich willkommen!

Infos unter Telefon 06764/2159 oder Handy 0175-1002014.                 

 

26.11. Vereinsabend im Alten Schulsaal des Gemeindezentrums Rheinböllen

 

Dezember             

10.12.           Nikolauswanderung nach Mörschbach zum Weihnachtsmarkt                            Wanderführung: Josef Karl         Tel. 06766-392

Sa.16.12.     Adventsfeier im Alten Schulsaal des Gemeindezentrums Rheinböllen (          mit Anmeldung)

31.12.          Silvesterwanderung in Ellern                

                    Organisation: Josef Karl    Tel. 06766-392

Wir wandern bei jeder Witterung. Es gibt für jedes Wetter die richtige Kleidung.

Für Unfälle bei unseren Veranstaltungen besteht kein Versicherungsschutz.
Es haftet weder der Hunsrückverein noch der jeweilige Wanderführer.

Wanderungen in der Woche sowie ausführliche Beschreibungen zu allen anderen Wanderungen, Touren und Veranstaltungen werden kurzfristig in den Soonwaldnachrichten, der lokalen Presse und auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Bei einer Begrenzung der Teilnehmeranzahl gilt die Reihenfolge der Eingänge der verbindlichen Anmeldungen und die Reihenfolge der Überweisungen des Teilnehmerpreises. Mitglieder werden bevorzugt.

Bitte helfen Sie mit, die Natur und die Umwelt zu schützen - eine wesentliche Aufgabe des Hunsrückvereins.


 

 

Änderungen im Veranstaltungsplan bleiben uns vorbehalten. Bitte die Termine immer in der Homepage und in der Presse nachprüfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunsrückverein Rheinböllen